Pressemitteilung 44/2016 (07.11. – 13.11.2016) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch in diesem Jahr feiern wir traditionell das Fest des St. Martin mit den Martinszügen und dem Martinsfeuer.

Am Freitag, den 11.11.2016, ist der Martinszug in Pfaffenheck und anschließend findet das traditionelle und beliebte „Deppekocheessen“  im DGH Pfaffenheck statt.  Wie auch im letzten Jahr wird das „Deppekocheessen“ vom SSV ’81 Pfaffenheck durchgeführt, der diese Aufgabe schon im letzten Jahr kurzfristig übernommen hatte und bestens durchführte. Wie alle Jahre gibt es wieder leckere Brezeln für die Kleinen. Darauf kann man sich freuen! Die Verantwortlichen haben eine rege Teilnahme verdient. An dieser Stelle sei ein herzliches Dankeschön an den SSV´81 gesagt, dass er diese schöne Tradition fortsetzt. Treffpunkt ist um 18 Uhr am DGH Pfaffenheck, Bergstraße 3.

In Nörtershausen findet der Martinsumzug am Samstag, den 12.11.2016 statt. Wie in den vergangenen Jahren wird dieser in bewährter Manier von der Freiwilligen Feuerwehr organisiert. Musikalisch begleitet werden St. Martin und alle großen und kleinen Laternenträger von der Bläsergruppe Philippsen. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Anschließend lädt die Feuerwehr zu einem gemütlichen Beisammensein mit traditionellem Essen und einer großen Tombola in den Gemeindesaal ein.

Die Brezeln für unsere älteren Mitbürger werden in Nörtershausen durch die Feuerwehrkameraden bereits ab 14 Uhr verteilt. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg und Freude!

In diesem Sinne, kommen Sie gut durch die nächste Woche.

 

 

Neuer Elternausschuss in der Kita

Am 25.10.2016, fand in der Kindertagestätte Nörtershausen die jährliche Neuwahl des Elternausschusses statt. Ich möchte mich an dieser Stelle sowohl beim alten als auch beim neuen Elternausschuss für die Bereitschaft und das Engagement, sich für ein solches Amt zur Verfügung zu stellen, recht herzlich bedanken.

 

EAS

 

Die folgenden Eltern wurden gewählt:

  1. Vorsitzender: Holger Schmitt
  2. Vorsitzende: Sabrina Irsch

Schriftführerin:           Silvia Specht
Schriftführer:             Robert Simonsmeier
Beisitzer:                    Sabine Schneider
Beisitzer:                    Nadine Wischer

Dem alten Elternausschuss danken wir recht herzlich für die gute Unterstützung im vergangenen Kindergartenjahr und freuen uns auf eine ebenso gute und konstruktive Zusammenarbeit mit dem neuen Elternausschuss.

Ich wünsche viel Erfolg!

 

 

 

Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

Am 8. November 2016, 19:30 Uhr, findet eine öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, in der Trattoria Pizzeria bei Pepe (ehemals Pizzeria ROMA), in Nörtershausen, Hauptstr. 38 statt.

Tagesordnungspunkte:

  1. Haushaltsentwurf 2017:
  2. Umsatzsteueränderung – Optionserklärung;
  3. Beschaffung von Defibrillatoren für die Ortsgemeinden;
  4. Beschaffung technischer Ausrüstung für die Gemeindeverwaltung;
  5. Sonstiges;

Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen.

 

 

Müllabfuhrtermine

Do. 10.11.16,  Papiermüll,

Do. 17.11.16   Biomüll,

Di.  22.11.16   Gelber Sack,

Do. 24.11.16,  Restmüll.

 

 

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet wie gewohnt, am Freitag, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

 

Erreichbarkeit

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

Pressemitteilung 43/2016 (31.10. – 06.11.2016) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Herbst ist da und das nicht nur mit seinen schönen Seiten, wie den bunten Blättern, die farbenfroh in der Sonne leuchten. Frühnebel in den Tälern und Sonnenschein auf den Höhen haben ihren Reiz und verzaubern unsere Landschaft.

 

Herbst

Foto: P. Kreber

 

Aber auch das schaurige und unschöne Wetter gehört dazu. Nebel und Regen sorgen in Verbindung mit dem herabgefallenen Laub der Bäume für gefährlich glatte Straßen. Auch die tief stehende Sonne, die auf die nassen Straßen strahlt, erzeugt eine starke Blendung. Dadurch passieren jedes  Jahr wieder viele Unfälle. Es ist daher an der Zeit, sich das wieder in Erinnerung zu rufen. Ich möchte sie alle bitten, dass sie sich vorsichtig den geänderten Bedingungen anpassen und ihr Verhalten darauf einstellen.

Ebenso sollten Sie daran denken, dass am Wochenende die Uhren wieder um eine Stunde zurückgestellt werden. Allerheiligen und St. Martin stehen vor der Tür und man könnte sich fragen, wo denn das Jahr geblieben ist. Denken Sie daran, in acht Wochen ist „plötzlich“ wieder Weihnachten. Machen Sie das Beste daraus und ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit.

In diesem Sinne, kommen Sie gut durch die nächste Woche.

 

 

Holzsammeln für das Martinsfeuer in Pfaffenheck

Wie in jedem Jahr sammeln Väter mit ihren Kindern Holz für das Martinsfeuer. Damit wir auch dieses Jahr ein schönes Feuer haben, treffen sich die Helfer mit den Kindern am Samstag, den 05. November 2016 um 10:00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in der Bergstraße, Pfaffenheck.

Die Organisation übernimmt Herbert Ternes

 

 

 

Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

Am 8. November 2016, 19:30 Uhr, findet eine öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, in der Trattoria Pizzeria bei Pepe (ehemals Pizzeria ROMA), in Nörtershausen, Hauptstr. 38 statt.

Tagesordnungspunkte:

  1. Haushaltsentwurf 2017:
  2. Umsatzsteueränderung – Optionserklärung;
  3. Beschaffung von Defibrillatoren für die Ortsgemeinden;
  4. Beschaffung technischer Ausrüstung für die Gemeindeverwaltung;
  5. Sonstiges;

Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen.

 

 

Einladung der Jagdgenossenschaft Nörtershausen

Die Jagdgenossenschaft Nörtershausen lädt zu einer Mitgliederversammlung am Mittwoch, 02 November 2016, 20:00 Uhr, in die Trattoria Pizzeria bei Pepe (ehemals Pizzeria ROMA),  Nörtershausen, Hauptstr. 38, ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Jagdvorsteher;
  2. Beratung und Beschlussfassung über die Abgabe einer Optionserklärung

zur Umsatzsteuerpflicht der Jagdgenossenschaft;

  1. Verschiedenes.

Werner Wilhelm, Jagdvorsteher

 

 

Müllabfuhrtermine

Mi. 02.11.16   Gelber Sack

Fr.  04.11.16,  Biomüll,

Do. 10.11.16,  Papiermüll,

Do. 17.11.16   Biomüll,

Di.  22.11.16   Gelber Sack,

Do. 24.11.16,  Restmüll.

 

 

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet wie gewohnt, am Freitag, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt und wird vom 1. Beigeordneten geleitet.

 

 

Erreichbarkeit

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

Amtsblatt

Pressemitteilung 42/2016 (24.10. – 30.10.2016) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in den nächsten Wochen findet die Haus- und Straßensammlung der Kriegsgräberfürsorge statt. Aus diesem Anlass wird in Pfaffenheck, wie schon in den vergangenen Jahren, Reinhard Kerber von Haus zu Haus gehen. In Nörtershausen werden die Jungs vom Jugendraum diese Aufgabe übernehmen. Es freut mich sehr, dass sie sich dazu bereit erklärt haben, dies zu übernehmen. So dient die Sammlung nicht nur ihrem eigenen Zweck, sondern schlägt auch eine Brücke zwischen Jung und Alt sowie zwischen Vergessen und Erinnerung. Die Haus- und Straßensammlung findet im Zeitraum vom 31.10. bis 25.11.2016 statt.

In diesem Sinne, kommen Sie gut durch die nächste Woche.

 

 

Notizen aus der Gemeinderatssitzung

Am Mittwoch, den 12.10.2016, fand die letzte Gemeinderatssitzung statt. Dabei wurden folgende Beschlüsse gefasst:

  1. Der Ortsgemeinderat beschließt, dass der Flächennutzungsplan für den Ortsbereich Nörtershausen im Anschluss an das bereits vorhandene Mischgebiet „Am breiten Weg“ in nördlicher Richtung bis zur Einfahrt „Auf der Horst“ als Mischgebiet erweitert werden soll.

Für den Ortsteil Pfaffenheck soll das nördlich liegende Gewerbegebiet Klosterheck in nördlicher Richtung bis zum Hofgut Klosterheck erweitert werden. Ein Gebiet nordöstlich des Alkener Baches als Wohngebiet für sechs bis acht Bauplätze ausgewiesen zu werden und das vorhandene südlich liegende Mischgebiet an der L207 soll unverändert bleiben.

  1. Im Bereich der Erdmulde vor dem Notausgang des Jugendraumes in Pfaffenheck soll das Stahl-Schutzgeländer als Absturzsicherung durch die Fa. Bollinger aus Waldesch montiert werden. Diese hatte das wirtschaftlichste Angebot abgegeben.
  2. Die nach Zeithorizont und nach Wichtigkeit bewertete Prioritäten-Liste aus dem Dorferneuerungskonzept von 2011 weiterzuführen und die noch offenen Einzelprojekte abzuarbeiten. Weiterhin, nach vorheriger Rücksprache mit der Kreisverwaltung, mit einem Planungsbüro ein Beratungsgespräch zur Fortschreibung des bestehenden Dorferneuerungs-planes zu führen.
  3. Dem Bürgermeister wird die Zustimmung zur Beschaffung je eines Aushangkastens für die Ortsvereine in Pfaffenheck und Nörtershausen geben.
  4. Der Bürgermeister wird autorisiert 10 Sitzbänke zu kaufen.
  5. Der Ortsgemeinderat beschließt, grundsätzlich keine Abfallbehältnisse im Ortsbereich aufzustellen.
  6. Der Ortsgemeinderat beschließt den Erlass der vorliegenden Satzung über die Erhebung von Hundesteuer.
  7. Der Ortsgemeinderat beschließt, dem Abwasserzweckverband der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel mitzuteilen, dass derzeit keine Straßenausbaumaßnahmen für 2017 geplant sind.
  8. Der Ortsgemeinderat beschließt, die zuständige Stelle bei der Verbandsgemeinde zu bitten, zeitnah die Entwicklung der Kostensteigerungen fachmännisch auf ihre Plausibilität hin zu überprüfen. Darüber hinaus erbittet die Ortsgemeinde die Benennung eines verantwortlichen Mitarbeiters der Verbandsgemeindeverwaltung für die Projektsteuerung des Bürgerzentrums Nörtershausen.

Unter Sonstiges wurden die Beschaffung von Defibrillatoren für die beiden Ortsgemeinden, sowie der Kauf eines Laptops und eines Visualizers angeregt. Diese Anregungen werden u. a. in der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses beraten.

 

 

Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

Am 8. November 2016, 19:30 Uhr, findet eine öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, in der Trattoria Pizzeria bei Pepe (ehemals Pizzeria ROMA), in Nörtershausen, Hauptstr. 38 statt.

Tagesordnungspunkte:

  1. Haushaltsentwurf 2017;
  2. Umsatzsteueränderung – Optionserklärung;
  3. Beschaffung von Defibrillatoren für die Ortsgemeinden;
  4. Beschaffung eines Laptop und eines Visualizers;
  5. Sonstiges;

Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen.

 

 

Einladung der Jagdgenossenschaft Nörtershausen

Die Jagdgenossenschaft Nörtershausen lädt zu einer Mitgliederversammlung am Mittwoch, 02 November 2016, 20:00 Uhr, in die Trattoria Pizzeria bei Pepe (ehemals Pizzeria ROMA),  Nörtershausen, Hauptstr. 38, ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Jagdvorsteher;
  2. Beratung und Beschlussfassung über die Abgabe einer Optionserklärung

zur Umsatzsteuerpflicht der Jagdgenossenschaft;

  1. Verschiedenes.

Werner Wilhelm, Jagdvorsteher

 

 

Müllabfuhrtermine

Di.  20.10.16,  Biomüll,

Do. 27.10.16,  Restmüll,

Mi. 02.11.16   Gelber Sack

Fr.  04.11.16,  Biomüll,

Do. 10.11.16,  Papiermüll,

Do. 17.11.16   Biomüll,

Di.  22.11.16   Gelber Sack,

Do. 24.11.16,  Restmüll.

 

 

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet wie gewohnt, am Freitag, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

 

Erreichbarkeit

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

Gehe zum Anfang