Pressemitteilung 02/2017 (16.01. – 22.01.2017) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die einen haben die Hängebrücke zur Geierlay und andere haben Ihre Schiffsanleger. So hat mich vor einiger Zeit einer meiner Kollegen aufgefordert, einen Bootsanleger zu bauen, da wir ja zur Verbandsgemeinde Rhein-Mosel gehören. An einem Fluß braucht man einen Boots- oder Schiffsanleger. Aber wir brauchen weder eine Geierlay noch einen Bootsanleger. Wir haben unsere „Brunkenbrücke“. In einer feierlichen Zeremonie wurde die „Brunkenbrücke“ der Öffentlichkeit übergeben.

Einweihung Nutzungsordnung

(Fotos von Privat)

Keine Geringere als die Hofherrin „Bernie vom Brunken zu Alken“ hat diese Brücke, vor zahlreichen Gästen aus dem Umland des Brunkenhofes, eingewiehen. Es muss ja nicht immer eine große Brücke sein. Hier reichte eine kleine Brücke, die von der Gemarkung Nörtershausen nach Alken führt (was durchaus auch ein großer Schritt sein kann). Ich hoffe Sie nehmen diese Meldung nicht zu ernst. Ein bisschen Spaß muss erlaubt sein. Ganz besonders in Zeiten, in denen schlechte Meldungen überwiegen.

In diesem Sinne, kommen Sie bitte gut durch die nächste Woche.

 

Abholung der Weihnachtsbäume

Die Weihnachtsbäume werden wie gewohnt von der Freiwilligen Feuerwehr Nörtershausen zu folgenden Terminen abgeholt:

In Nörtershausen, am Freitag 13.01.2017 und am Freitag, 20.01.2017, ab 17 Uhr,

in Pfaffenheck, am Samstag, 28.01.2017, ab 11 Uhr.

Es wird gebeten, dass die Bäume ohne Schmuck, zeitgerecht (ca. eine Stunde vor dem Abholtermin) und gut sichtbar am Fahrbahnrand abgelegt werden. Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr für ihren Einsatz.

 

Nachruf 

Herrn Volker Lamprecht

 

Im Dezember 2016 ist unser allseits beliebter Mitbürger

Volker Lamprecht verstorben.

Volker Lamprecht war als Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss

für die Ortsgemeinde Nörtershausen tätig und stand uns stets

mit gutem Rat zur Seite.

Wir werden Ihn in guter und dankbarer Erinnerung behalten.

 

Für die Ortsgemeinde

 

Paul Kreber

Ortsbürgermeister

 

Einsichtnahme in den Entwurf der Haushaltssatzung

Der Entwurf der Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Nörtershausen für das Jahr 2017 liegt mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen in der Zeit vom 16.01.2017 bis 30.01.2017 während der allgemeinen Öffnungszeiten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Mosel, Bahnhofstr. 44, 56330 Kobern-Gondorf, Zimmer 42 zur Einsichtnahme aus.

 

Bürgerempfang in Nörtershausen

An dieser Stelle möchte ich alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ortsgemeinde Nörtershausen und Pfaffenheck sowie deren Begleitung, zu unserem Bürgerempfang, am Sonntag, den 12. Februar 2017, von 14:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr, in den Gemeindesaal in Nörtershausen einladen. Bei Kaffee und Kuchen und gerne bei einem Glas Sekt, Wein oder Bier, (oder auch antialkoholische Getränke) möchte ich einen kurzen Rückblick auf 2016 und einen kleinen Ausblick auf das vor uns liegende neue Jahr 2017 geben. Wir möchten uns gerne für das in uns gesetzte Vertrauen bei Ihnen bedanken und die Zeit für Gespräche, Anregungen und ein gemütliches Beisammensein nutzen.

 

Müllabfuhrtermine

Do. 12.01.17, Biomüll,

Do. 19.01.17, Restmüll,

Di.  24.01.17, Gelber Sack,

Do. 26.01.17, Biomüll.

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde des Ortsbürgermeisters findet, wie gewohnt, am Freitag in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

 

Erreichbarkeit:

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

 

Pressemitteilung 01/2017 (09.01. – 15.01.2017) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich hoffe, dass Sie gut in das neue Jahr gekommen sind und ein paar ruhige und besinnliche Tage verbringen konnten, bevor der Alltag uns alle wieder fest im Griff hat. Und kaum hat das neue Jahr begonnen, hat auch der Winter Einzug gehalten. Bitte seien Sie vorsichtig und denken Sie auch an die Räumpflicht, damit das neue Jahr nicht gleich unangenehm startet.

Als nächstes steht unsere Antoniuskirmes an. Traditionell beginnt die Kirmes mit dem Aufstellen des Kirmesbaumes, am Samstag, den 14.01.2017, ab 15.00 Uhr. Dazu werden wieder  viele starke Hände gebraucht. Danach geht es zum Fleischwurstessen in den Saal. Am Abend, ab 20 Uhr, werden die „Wies’n Kracher“ im Gemeindesaal für Stimmung sorgen. Der Sonntag beginnt mit dem Hochamt, gefolgt vom Frühschoppen, ab 11.15 Uhr, unter der Begleitung unserer Bläsergruppe Philippsen. Weitere Überraschungen folgen, bevor der Tag mit dem Dämmerschoppen und der Kirmesverlosung ausklingt. Wie gewohnt endet die Kirmes am Montag. In bewährter Manier wird auch in diesem Jahr die Kirmes durch den FC N/U organisiert und durchgeführt. Schon jetzt, allen Helfern vielen Dank für Ihr Engagement.

In diesem Sinne, kommen Sie bitte gut durch die nächste Woche.

 

 

Abholung der Weihnachtbäume

Die Weihnachtsbäume werden wie gewohnt von der Freiwilligen Feuerwehr Nörtershausen zu folgenden Terminen abgeholt:

In Nörtershausen, am Freitag 13.01.2017 und am Freitag 20.01.2017, ab 17 Uhr,

in Pfaffenheck, am Samstag 28.01.2017, ab 11 Uhr.

Es wird gebeten, dass die Bäume ohne Schmuck, zeitgerecht (ca. eine Stunde vor dem Abholtermin) und gut sichtbar am Fahrbahnrand abgelegt werden. Die Abholung wird von der Witterung abhängig gemacht. Liegt zu viel Schnee oder sind die Straßen vereist, wird die Abholung der Weihnachtsbäume an einem anderen Tag nachgeholt.

Der Freiwilligen Feuerwehr sei im Voraus schon recht herzlichen Dank für ihren Einsatz gesagt.

 

 

Die Sternsinger kommen

Unsere Sternsinger kommen! heißt es ab 07.01.2017. Mit dem Kreidezeichen 20*C+M+B+17 bringen unsere Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen Christus segne dieses Haus zu den Menschen in unserem Ort. Sie sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt. Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 59. Aktion Dreikönigssingen. „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ heißt das Leitwort, das aktuelle Beispielland ist Kenia. Jährlich können mit den Spenden von 45 Mill € mehr als 1.500 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden. Mit ihrem Motto: „Gemeinsam für Gottes Schöpfung“ machen die Sternsinger überall in Deutschland auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam. In weiten Teilen der Welt leiden Menschen unter den Veränderungen der klimatischen Bedingungen, die in manchen Regionen Kenias für eine extreme Trockenheit sorgen. Ausbleibender Regen entzieht den Menschen dort ihre Lebensgrundlagen. Ein herzliches Danke allen, die diese Aktion ermöglichen und unterstützen.

 

Nächste Gemeinderatssitzung

Die erste Gemeinderatssitzung des neuen Jahres findet am 01.02.2017, 19:00 Uhr, im Nebenraum der Trattoria Pizzeria bei Pepe, in Nörtershausen statt. Die Einladungen und die Tagesordnungspunkte werden zeitgerecht zugestellt und bekannt gegeben. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 

Bürgerempfang in Nörtershausen

An dieser Stelle möchte ich alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ortsgemeinde Nörtershausen und Pfaffenheck sowie deren Begleitung, zu unserem Bürgerempfang, am Sonntag, den 12. Februar 2017, von 14:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr, in den Gemeindesaal in Nörtershausen einladen. Bei Kaffee und Kuchen und gerne bei einem Glas Sekt, Wein oder Bier, (oder auch antialkoholische Getränke) möchte ich einen kurzen Rückblick auf 2016 und einen kleinen Ausblick auf das vor uns liegende neue Jahr 2017 geben. Wir möchten uns gerne für das in uns gesetzte Vertrauen bei Ihnen bedanken und die Zeit für Gespräche, Anregungen und ein gemütliches Beisammensein nutzen.

 

Müllabfuhrtermine

Do. 05.01.17, Papiermüll,

Do. 12.01.17, Biomüll,

Do. 19.01.17, Restmüll,

Di.  24.01.17, Gelber Sack,

Do. 26.01.17, Biomüll.

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde des Ortsbürgermeisters findet, am Freitag, den 13.01.2017, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

 

Erreichbarkeit:

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

 

Pressemitteilung 51/2016 (26.12.2016 – 01.01.2017) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das anstehende Weihnachtsfest möchte ich zum Anlass nehmen, mich für das uns entgegen gebrachte Vertrauen recht herzlich zu bedanken.

Einen besonderen Dank möchte ich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde, die Beigeordneten sowie die Mitglieder des Gemeinderates und der Ausschüsse unserer Gemeinde richten. Ihr seid mir wie immer eine große Hilfe gewesen um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. Es war sicher auch für euch manch intensiver Tag dabei aber dafür haben wir auch eine ganze Reihe von Aufgaben erledigt bekommen. Ebenso möchte ich allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, ob in den Vereinen oder auch privat danken, denn ohne Sie würde so manches nicht stattfinden.

 

Kirche Pf.      Kapelle Nört.

St. Nikolauskirche Pfaffenheck                                   St. Antoniuskapelle Nörtershausen

 

Jetzt ist es an der Zeit, einmal auszuspannen. Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, Zeit zur Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben und dazu viele gute Ideen für das kommende Jahr 2017 und bedanke mich für die gute Zusammenarbeit.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Freunde, Gönner und Gäste von Nörtershausen und Pfaffenheck, ich wünsche Ihnen auch im Namen der Gemeindeverwaltung frohe Weihnachte und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Bilder: Privat

In diesem Sinne, kommen Sie bitte alle gut durch die nächste Woche.
 

Aktualisierter Veranstaltungskalender 2017 für Nörtershausen und Pfaffenheck

mit nachgemeldeten Terminen

Stand: 19.12.2016

14.01.- 16.01.2017 St. Antonius-Kirmes (Sa.+So. im Gemeindesaal, Nörtershausen), (FC NU)
28.01.2017 Jahreshauptversammlung FC NU im Gemeindesaal Nörtershausen
12.02.2017 Bürgerempfang im Dorfgemeinschaftshaus Nörtershausen
18.02.2017 Jahreshauptversammlung Förderverein der FFW Nörtershausen
23.02.2017 Möhnensitzung Pfaffenheck
25.02.2017 Kinderkarneval, abends buntes Karnevalstreiben (Möhnen Pfaffenheck)
13.- 14.05.2017 Floriansfest FFW Nörtershausen
17.06.2017 Vereinswanderung FFW Nörtershausen
25.06.2017 Sommerfest der Kindertagesstätte Nörtershausen
02.07.2017 Vereinswanderung FC NU
24.07.- 29.07.2017 800 $ Turnier in Udenhausen (FC NU)
12.- 13.08.2017 Spielefest des SSV´81 Pfaffenheck
19.08.2017 Brunnenfest Nörtershausen (Heimat- und Verschönerungsverein)
09.09.2017 Pfarrfest
10.09.2017 Pfarrfest und 50-jähriger Weihetag der Pfarrkirche
16.09.2017 Bornhofen-Wallfahrt der Pfarrei
08.11.2017 Jahreshauptversammlung Möhnen Pfaffenheck
10.11.2017 Martinszug  und Döbbekochenessen in Pfaffenheck (SSV´81)
11.11.2017 Martinsumzug und Martinsfest in Nörtershausen (FFW Nörtershausen)
25.11.2017 Bäumchenfest Förderverein der FFW Nörtershausen
26.11.2017 Weihnachtsbasar Nörtershausen
02.12.2017 Weihnachtsmarkt im DGH Pfaffenheck (Möhnen)
31.12.2017 Silvesterfeier DGH Pfaffenheck (Herbert Ternes)

Müllabfuhrtermine

Do. 22.12.16, Restmüll,

Fr.  30.12.16, Biomüll,

Di.  03.01.17, Gelber Sack,

Do. 05.01.17, Papiermüll,

Do. 12.01.17, Biomüll.

 

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

In der Zeit vom 22.12.2016 bis 08.01.2017, bleibt das Gemeindebüro geschlossen. Dann findet auch keine Sprechstunde statt. In dringenden Fällen erreichen Sie mich unter meiner Privatadresse oder per E-Mail.

Die erste Bürgermeistersprechstunde in 2017, findet am Freitag, den 13. Januar, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

 

Erreichbarkeit

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

Pressemitteilung 44/2016 (07.11. – 13.11.2016) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch in diesem Jahr feiern wir traditionell das Fest des St. Martin mit den Martinszügen und dem Martinsfeuer.

Am Freitag, den 11.11.2016, ist der Martinszug in Pfaffenheck und anschließend findet das traditionelle und beliebte „Deppekocheessen“  im DGH Pfaffenheck statt.  Wie auch im letzten Jahr wird das „Deppekocheessen“ vom SSV ’81 Pfaffenheck durchgeführt, der diese Aufgabe schon im letzten Jahr kurzfristig übernommen hatte und bestens durchführte. Wie alle Jahre gibt es wieder leckere Brezeln für die Kleinen. Darauf kann man sich freuen! Die Verantwortlichen haben eine rege Teilnahme verdient. An dieser Stelle sei ein herzliches Dankeschön an den SSV´81 gesagt, dass er diese schöne Tradition fortsetzt. Treffpunkt ist um 18 Uhr am DGH Pfaffenheck, Bergstraße 3.

In Nörtershausen findet der Martinsumzug am Samstag, den 12.11.2016 statt. Wie in den vergangenen Jahren wird dieser in bewährter Manier von der Freiwilligen Feuerwehr organisiert. Musikalisch begleitet werden St. Martin und alle großen und kleinen Laternenträger von der Bläsergruppe Philippsen. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Anschließend lädt die Feuerwehr zu einem gemütlichen Beisammensein mit traditionellem Essen und einer großen Tombola in den Gemeindesaal ein.

Die Brezeln für unsere älteren Mitbürger werden in Nörtershausen durch die Feuerwehrkameraden bereits ab 14 Uhr verteilt. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg und Freude!

In diesem Sinne, kommen Sie gut durch die nächste Woche.

 

 

Neuer Elternausschuss in der Kita

Am 25.10.2016, fand in der Kindertagestätte Nörtershausen die jährliche Neuwahl des Elternausschusses statt. Ich möchte mich an dieser Stelle sowohl beim alten als auch beim neuen Elternausschuss für die Bereitschaft und das Engagement, sich für ein solches Amt zur Verfügung zu stellen, recht herzlich bedanken.

 

EAS

 

Die folgenden Eltern wurden gewählt:

  1. Vorsitzender: Holger Schmitt
  2. Vorsitzende: Sabrina Irsch

Schriftführerin:           Silvia Specht
Schriftführer:             Robert Simonsmeier
Beisitzer:                    Sabine Schneider
Beisitzer:                    Nadine Wischer

Dem alten Elternausschuss danken wir recht herzlich für die gute Unterstützung im vergangenen Kindergartenjahr und freuen uns auf eine ebenso gute und konstruktive Zusammenarbeit mit dem neuen Elternausschuss.

Ich wünsche viel Erfolg!

 

 

 

Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

Am 8. November 2016, 19:30 Uhr, findet eine öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, in der Trattoria Pizzeria bei Pepe (ehemals Pizzeria ROMA), in Nörtershausen, Hauptstr. 38 statt.

Tagesordnungspunkte:

  1. Haushaltsentwurf 2017:
  2. Umsatzsteueränderung – Optionserklärung;
  3. Beschaffung von Defibrillatoren für die Ortsgemeinden;
  4. Beschaffung technischer Ausrüstung für die Gemeindeverwaltung;
  5. Sonstiges;

Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen.

 

 

Müllabfuhrtermine

Do. 10.11.16,  Papiermüll,

Do. 17.11.16   Biomüll,

Di.  22.11.16   Gelber Sack,

Do. 24.11.16,  Restmüll.

 

 

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet wie gewohnt, am Freitag, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

 

Erreichbarkeit

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

Pressemitteilung 43/2016 (31.10. – 06.11.2016) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Herbst ist da und das nicht nur mit seinen schönen Seiten, wie den bunten Blättern, die farbenfroh in der Sonne leuchten. Frühnebel in den Tälern und Sonnenschein auf den Höhen haben ihren Reiz und verzaubern unsere Landschaft.

 

Herbst

Foto: P. Kreber

 

Aber auch das schaurige und unschöne Wetter gehört dazu. Nebel und Regen sorgen in Verbindung mit dem herabgefallenen Laub der Bäume für gefährlich glatte Straßen. Auch die tief stehende Sonne, die auf die nassen Straßen strahlt, erzeugt eine starke Blendung. Dadurch passieren jedes  Jahr wieder viele Unfälle. Es ist daher an der Zeit, sich das wieder in Erinnerung zu rufen. Ich möchte sie alle bitten, dass sie sich vorsichtig den geänderten Bedingungen anpassen und ihr Verhalten darauf einstellen.

Ebenso sollten Sie daran denken, dass am Wochenende die Uhren wieder um eine Stunde zurückgestellt werden. Allerheiligen und St. Martin stehen vor der Tür und man könnte sich fragen, wo denn das Jahr geblieben ist. Denken Sie daran, in acht Wochen ist „plötzlich“ wieder Weihnachten. Machen Sie das Beste daraus und ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit.

In diesem Sinne, kommen Sie gut durch die nächste Woche.

 

 

Holzsammeln für das Martinsfeuer in Pfaffenheck

Wie in jedem Jahr sammeln Väter mit ihren Kindern Holz für das Martinsfeuer. Damit wir auch dieses Jahr ein schönes Feuer haben, treffen sich die Helfer mit den Kindern am Samstag, den 05. November 2016 um 10:00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in der Bergstraße, Pfaffenheck.

Die Organisation übernimmt Herbert Ternes

 

 

 

Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

Am 8. November 2016, 19:30 Uhr, findet eine öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, in der Trattoria Pizzeria bei Pepe (ehemals Pizzeria ROMA), in Nörtershausen, Hauptstr. 38 statt.

Tagesordnungspunkte:

  1. Haushaltsentwurf 2017:
  2. Umsatzsteueränderung – Optionserklärung;
  3. Beschaffung von Defibrillatoren für die Ortsgemeinden;
  4. Beschaffung technischer Ausrüstung für die Gemeindeverwaltung;
  5. Sonstiges;

Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen.

 

 

Einladung der Jagdgenossenschaft Nörtershausen

Die Jagdgenossenschaft Nörtershausen lädt zu einer Mitgliederversammlung am Mittwoch, 02 November 2016, 20:00 Uhr, in die Trattoria Pizzeria bei Pepe (ehemals Pizzeria ROMA),  Nörtershausen, Hauptstr. 38, ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Jagdvorsteher;
  2. Beratung und Beschlussfassung über die Abgabe einer Optionserklärung

zur Umsatzsteuerpflicht der Jagdgenossenschaft;

  1. Verschiedenes.

Werner Wilhelm, Jagdvorsteher

 

 

Müllabfuhrtermine

Mi. 02.11.16   Gelber Sack

Fr.  04.11.16,  Biomüll,

Do. 10.11.16,  Papiermüll,

Do. 17.11.16   Biomüll,

Di.  22.11.16   Gelber Sack,

Do. 24.11.16,  Restmüll.

 

 

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet wie gewohnt, am Freitag, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt und wird vom 1. Beigeordneten geleitet.

 

 

Erreichbarkeit

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

Amtsblatt

Pressemitteilung 52/2016 der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Man fragt sich, wo denn die Zeit geblieben ist.

Alle hasten von Termin zu Termin. Die Kinder in den Kindergarten oder in die Schule, zur Arbeit und zurück, kochen, waschen, putzen und so weiter und so weiter. Der ganz normale Alltag halt. Ich hoffe, Sie hatten über Weihnachten etwas Zeit für sich und den Blick für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Einmal entspannen, Seele baumeln lassen oder zusammen mit der Familie etwas unternehmen. Kraft tanken, für das neue Jahr und die neuen Herausforderungen. Nun ist es an der Zeit, das alte Jahr  Revue passieren zu lassen und sich der guten Vorsätze für das kommende Jahr anzunehmen. Was das auch immer sein mag. Ich wünsche Ihnen, auch im Namen der Gemeindeverwaltung, einen guten Rutsch ins Neue Jahr sowie viel Glück, Erfolg und Zufriedenheit für 2017.

In diesem Sinne, kommen Sie bitte alle gut durch die nächste Woche.

 

Die Sternsinger kommen

Unsere Sternsinger kommen! heißt es am 07.01.2017. Mit dem Kreidezeichen 20*C+M+B+17 bringen unsere Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen Christus segne dieses Haus zu den Menschen in unserem Ort. Sie sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt. Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 59. Aktion Dreikönigssingen. „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ heißt das Leitwort, das aktuelle Beispielland ist Kenia. Jährlich können mit den Spenden von 45 Mill € mehr als 1.500 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden. Mit ihrem Motto: „Gemeinsam für Gottes Schöpfung“ machen die Sternsinger überall in Deutschland auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam. In weiten Teilen der Welt leiden Menschen unter den Veränderungen der klimatischen Bedingungen, die in manchen Regionen Kenias für eine extreme Trockenheit sorgen. Ausbleibender Regen entzieht den Menschen dort ihre Lebensgrundlagen. Ein herzliches Danke allen, die diese Aktion ermöglichen und unterstützen.

 

Müllabfuhrtermine

Fr.  30.12.16, Biomüll,

Di.  03.01.17, Gelber Sack,

Do. 05.01.17, Papiermüll,

Do. 12.01.17, Biomüll.

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Das Gemeindebüro bleibt bis 08.01.2017 geschlossen. Dann findet auch keine Sprechstunde statt. In dringenden Fällen erreichen Sie mich unter meiner Privatadresse oder per E-Mail.

Die erste Bürgermeistersprechstunde in 2017, findet am Freitag, den 13. Januar, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

 

Erreichbarkeit

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

Gehe zum Anfang