Pressemitteilung 37/2016 (12.09. – 18.09.2016) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Notizen aus der Letzten Gemeinderatssitzung vom 30.08.2016

Kurz-knapp-wichtig

 

Alte Schule Pfaffenheck

Die Durchführung der dringend erforderlichen Sanierungsarbeiten am Dorfgemeinschaftshaus Pfaffenheck wurden an die Firmen Franzen-Wehrmann und Uwe Wichert vergeben. Die Aufträge beinhalten die Erneuerung der Fenster im Giebel- und Kellerbereich, sowie diverse Malerarbeiten und Wetterschutz.

 

Straßenbauarbeiten und Niveauregulierung im Bereich Jingelswiese

Die starken Regenereignisse im Frühsommer haben massive Mängel in der Ableitung der Oberflächenwässer in die Regeneinlaufschächte der Straße deutlich gemacht. Mit dieser Auftragsvergabe wird sichergestellt, dass zukünftig eine ordnungsgemäße Entwässerung in diesem Bereich gewährleistet ist.

 

Beseitigung von Straßenschäden auf der Zuwegung zum Sportgelände (Buckelpiste)

Der asphaltierte Wirtschaftsweg in Richtung Sportgelände ist im unteren Bereich durch starken Wurzeleinwuchs beschädigt. Die Fa. Sauer als günstigster Anbieter wurde mit einem Auftragsvolumen von rund 9.000 € mit der Beseitigung beauftragt.

 

Gemeindeanteil am Waldwegebau durch die Jagdgenossenschaft

Der Wirtschaftsweg „Im Lohberg“ soll auf einer Teillänge von 500 m instandgesetzt werden. Der Ortsgemeinderat hat hier der besonderen Bedeutung des Weges aus ökologischer und fremdenverkehrslicher Sicht eine 20-% ige Beteiligung an den Kosten beschlossen.

 

Fortschreibung/Arrondierung des Flächennutzungsplans

Aufgrund der komplexen Aufgabenstellung wurde der Tagesordnungspunkt an den Bauausschuss übertragen.

 

Hauptsatzung der Ortsgemeinde

Aufgrund eines Formfehlers bei der damaligen Beschlussfassung (06.05.2015) wurde die Hauptsatzung erneut  beschlossen und wird in Kürze veröffentlicht.

 

Küchenzeile für den Jugendraum in Pfaffenheck

Der Jugendraum Pfaffenheck war seit Jahren geschlossen. Erfreulicherweise sind die Jugendlichen wieder aktiv und der Raum ist sozialer Treffpunkt. In Eigenregie haben die Mädchen und Jungen den Raum wieder nutzbar gemacht. Diverse Ausstattungsgegenstände konnten durch Eltern und Sponsoren beigestellt werden. Der Ortsgemeinderat unterstützt die Initiative und hat der Beschaffung einer Küchenzeile im Wert von 1.400 € zugestimmt.

 

Im nichtöffentlichen Teil wurden Bau- und Grundstücksangelegenheiten, personelle Themen, sowie der Haushaltsetat 2016 und die Priorität der Maßnahmen erörtert .

 

 

Entschleunigung der Hunsrückhöhenstraße in der Ortsdurchfahrt Pfaffenheck

Der Rückbau der B 327 in der Ortsdurchfahrt Pfaffenheck ist nahezu abgeschlossen. Eine gelungene Maßnahme. Mit der Anlegung eines kombinierten Geh- und Radweges, der Reduzierung der Fahrbahnbreite, den Beet- und Baumstandorten als Gliederungselementen, den Querungshilfen, den Linksabbiegerspuren, sowie der barrierefreien Gestaltung der Bushaltestellen sollte eigentlich alles perfekt sein. Wären da nicht die Auto- und LKW-Fahrer die trotz deutlicher Kennzeichnung auf die Ortschaft und damit festgelegten 50 Km/h an Höchstgeschwindigkeit, unserer Dorf mit hoher Geschwindigkeit passieren.

Aus Richtung Emmelshausen erzwingt der Fahrbahnschwenk automatisch eine Reduzierung der Geschwindigkeit.  Dagegen aus Richtung Koblenz und der Autobahn gibt es keine konstruktiven Bauwerke die zur Reduzierung der Geschwindigkeit führen. Hier muß nachgebessert werden. Die Schilder, sowie die Lage der Mittelinsel alleine, so zeigt sich, bringen keine Abhilfe. Die Ortsgemeinde ist in engem Kontakt mit dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) um hier eine Lösung zu finden. Eine Verschwenkung aus Richtung Koblenz scheidet aufgrund der komplexen Verkehrssituation K 71; Zufahrt Mitfahrerparkplatz und Autobahnauffahrt zunächst mal aus. Rüttelstreifen, Visualisierungsmaßnahmen auf der Fahrbahn, permanente Radarkontrolle und  und.. ,alles ist in Überlegung. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Die Bepflanzung der Beete ist ausgeschrieben und wird im Oktober 2016 durch den LBM ausgeführt.

 

Breitbandanschlüsse in Pfaffenheck

Eine gute Nachricht. Der Provider, die Deutsche Telekom AG, hat die technischen Vorrausetzungen für eine Bandbreitenerweiterung in Pfaffenheck geschaffen. Die Hardware ist bereits eingebaut und kann jetzt konfiguriert werden. In Kürze sind Bandbreiten bis 100 Mbit/S möglich. Sobald die technischen Vorrausetzungen gegeben sind werden Sie informiert.

 

Müllabfuhrtermine

Dienstag, 20. September Gelber Sack

Donnerstag, 22.September Bioabfall

 

Fundsachen

Im Dorfgemeinschaftshaus Nörtershausen wurde eine Damensonnenbrille gefunden. Abholung im Gemeindebüro.

 

Kontaktdaten der Ortsgemeinde

 

Ortsgemeinde Nörtershausen

Hauptstr. 56a

56283 Nörtershausen

 

Tel. 02605 847477

Fax 02605 84 74 78

 

 

Email:

buergermeister@noertershausen.de

gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Öffnungszeiten des Gemeindebüros

Jeden Dienstag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Jeden Freitag von 17.00 bis 18.00 Uhr Bürgersprechstunde mit dem Ortsbürgermeister oder Vertreterin/Vertreter

 

 

Alle Informationen finden Sie auch unter

www.noertershausen.de

 

 

Herbert Ternes

1. Beigeordneter

Amtsblatt

Pressemitteilung 36/2016 (05.09. – 11.09.2016) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Ferien sind nun zu Ende und die Erstklässler haben mit einem neuen Lebensabschnitt begonnen. Alles was nun auf diese Kinder zukommt ist neu und aufregend. Ich möchte alle Autofahrerinnen und Autofahrer um erhöhte Aufmerksamkeit bitten, bis sich die Kinder und wir alle,  an die neuen Situationen mit den Bushaltestellen und auf den Schulwegen gewöhnt haben.  Für uns Erwachsene hat längst der Alltag wieder begonnen und ich hoffe, dass Sie noch recht lange vom Urlaub, der Abwechslung und der Erholung profitieren. Mit dem Ende der Urlaubszeit und mit dem 1. September beginnt auch der meteorologische Herbst. Es beginnt die Zeit in der das Laub von den Bäumen fällt. Auch auf diese erhöhte Gefahr sollten wir Autofahrer sich einstellen. Wie in jedem Jahr, stellt sich auch wieder  die Frage:  Wohin mit dem Laub? In dem Zusammenhang möchte ich daran erinnern, dass in Waldesch und in Löf sogenannte Containerinseln eingerichtet sind, wo das Laub kostenlos entsorgt werden kann. Wir haben auf dem Grünschnittplatz, für haushaltsübliche Kleinmengen, die Rasentonnen, die dann auch für Laub genutzt werden können, für Sie bereit gestellt. Bitte laden Sie das Laub nicht auf dem eigentlichen Grünschnitt ab, denn da gehört es nicht hin. Es freut mich, dass das mit dem Grasschnitt doch so gut funktioniert hat und ich wünsche mir, dass es mit dem Laub auch klappt.

In diesem Sinne, kommen Sie gut durch die nächste Woche.

 

 

Stellenausschreibung

Die Ortsgemeinde Nörtershausen sucht dringend eine Reinigungskraft für 4-6 Std./Woche als Vertretung (auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung). Interessierte melden sich bitte im Gemeindebüro oder per Email an buergermeister@noertershausen.de

 

 

Fundsachen

Im Bereich unserer Antoniuskapelle, “Am Kapellchen/Auf der Horst”, wurde eine Brille mit schwarzem Rahmen gefunden. Diese kann im Gemeindebüro nach Vereinbarung abgeholt werden.

Weiterhin wurde ein gelbes Damen-T-Shirt, Größe L, der Marke „Hallo Kitty“, im Gemeindebüro abgegeben. Auch dieses kann im Gemeindebüro abgeholt werden.

 

 

Müllabfuhrtermine

Do.,  08.09.16, Biomüll,

Do.,  15.09.16, Papiermüll,

Di.,   20.09.16, Gelber Sack,

Do.,  22.09.16, Biomüll,

Do.,  29.09.16, Restmüll.

 

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet wie gewohnt, am Freitag, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt und wird vom 1. Beigeordneten, Herbert Ternes geleitet.

 

Vertretung des Ortsbürgermeisters

Im Zeitraum vom 8. September bis 16. September 2016 werde ich vom 1. Beigeordneten, Herrn Herbert Ternes, vertreten.

 

Erreichbarkeit

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

 

Amtsblatt

Pressemitteilung 35/2016 (29.08. – 04.09.2016) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

letztes Wochenende hat der SSV `81 Pfaffenheck sein traditionell jährlich stattfindendes Sport- und Spielefest veranstaltet. Die super Wetterbedingungen haben dann auch viele interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Veranstaltungsort am DGH Pfaffenheck gelockt. Bei dem großen Angebot verschiedener Spiele und auch Sport war für Groß und Klein etwas dabei. Später, beim  geselligen Beisammensein mit Leckereien vom Grill, war Gelegenheit sich über allerlei  Themen zu unterhalten.

Ich möchte allen, die mit der Vorbereitung und Durchführung beschäftigt waren und allen helfenden Händen, die zum gelungenen Ablauf beigetragen haben, herzlich für Ihren Einsatz Dank sagen.

In diesem Sinne, kommen Sie gut durch die nächste Woche.

 

Stellenausschreibung

Die Ortsgemeinde Nörtershausen sucht dringend eine Reinigungskraft für 4-6 Std./Woche als Vertretung (auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung). Interessierte melden sich bitte im Gemeindebüro oder per Email an buergermeister@noertershausen.de

 

Fundsachen

Im Bereich unserer Antoniuskapelle, “Am Kapellchen/Auf der Horst”, wurde eine Brille mit schwarzem Rahmen gefunden. Diese kann im Gemeindebüro nach Vereinbarung abgeholt werden.

Weiterhin wurde ein gelbes Damen-T-Shirt, Größe L, der Marke „Hallo Kitty“, im Gemeindebüro abgegeben. Auch dieses kann im Gemeindebüro abgeholt werden.

 

Müllabfuhrtermine

Do.,  01.09.16, Restmüll,

Do.,  08.09.16, Biomüll,

Do.,  15.09.16, Papiermüll,

Di.,   20.09.16, Gelber Sack.

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet wie gewohnt, am Freitag, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

Vertretung des Ortsbürgermeisters

Im Zeitraum vom 8. September bis 16. September 2016 werde ich vom 1. Beigeordneten, Herrn Herbert Ternes, vertreten.

 

Erreichbarkeit

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

Gehe zum Anfang